header-image
Verhaltensregeln Indoor- Kinderspielplatz Nilpfi

Liebe Gäste
Untenstehende Verhaltensregeln sind für alle Besucher verbindlich. Bei allfälligen Fragen kontaktieren Sie bitte das Nilpfi-Team.

Eintritt
  • Mit dem Eintritt wird die Akzeptanz und Einhaltung aller Regeln vorausgesetzt. Es steht dem Nilpfi- Team frei, Gäste welche diese Verhaltensregeln nicht beachten wegzuweisen. Im Eintrittspreis inbegriffen ist die Benutzung aller Spielgeräte und Einrichtungen in der grösseren der beiden Hallen mit Rücksicht auf andere Gäste. Wir weisen darauf hin, dass in der kleineren Halle teilweise Spielgeräte oder Einrichtungen vorhanden sind, die mit zusätzlichen Gebühren verbunden sind. (z.B. Karussell, Mini- Karts, etc.)
  • Der Eintritt ist unaufgefordert an der Kasse zu bezahlen.
Eltern haften für Ihre Kinder
  • Die Benutzung aller Geräte im „Nilpfi“ erfolgt auf eigene Gefahr!
  • Die Haftung für die Kinder übernehmen die Begleitpersonen, welche nicht zwangsläufig die Eltern sein müssen. Wir übernehmen k e i n e Aufsichtspflicht! Das NilpfiTeam ist nicht für die Aufsicht der Kinder zuständig. Wir haben weder Kinderbetreuung, noch sind wir ein Kindergarten oder Hort. Sollten Sie Ihre Kinder alleine in den Park lassen, obliegt Ihnen dennoch die Aufsichtspflicht. Die Situation bleibt wie beschrieben.
  • Speziell gekennzeichnete Geräte (z.B. Trampolin, Playground, etc.) sind nur mit Socken bzw. ABS- Socken zu betreten. Sogenannte Gymnastik- oder Hausschuhe sind nicht geeignet. Wir bitten Sie, sich nicht barfüssig innerhalb des Nilpfi zu bewegen.
  • Alle Warn- und Hinweisschilder im Nilpfi sind zu beachten.
  • Aus Sicherheitsgründen ist es strikte verboten, Spielsachen, Taschen, Rucksäcke, oder andere Gegenstände auf die Spielgeräte mitzunehmen. Kleider mit Kordeln, Haken, Ösen sind nicht erlaubt. Ebenso bitten wir Sie, keinen Schmuck oder Spangen, die sich verhaken oder verhängen könnten, zu tragen.

Wertsachen
  • Nilpfi übernimmt keine Haftung für Garderobe und Wertsachen (Geld, Mobiltelefone, o.ä.), Jacken oder Schuhe, etc.
  • Die Benutzung von Schliessfächern ist kostenlos. An der Kasse können Sie gegen ein Depot von Fr. 5.00 einen Schlüssel verlangen. 
Speisen und Getränke
  • Damit unser Park für Sie sicher und sauber bleibt, ist es untersagt, Getränke und Speisen, Kaugummis, Süssigkeiten, etc. im Spielbereich, bzw. ausserhalb der Zuschauertribüne bzw. des Bistros zu verzehren.
  • Das Verzehren von selber mitgebrachten Getränken und Speisen ist im ganzen „Nilpfi“ generell untersagt.
          Ausnahmen sind:
  1. ausdrücklich vereinbarte Anlässe (z.B. Geburtstags- Arrangements, etc.) in den reservierten Räumlichkeiten.
  2. Babynahrung
  3. frische Früchte
  4. Wasser
Sanitäre Anlagen
  • Bitte begleiten Sie Ihre Kinder unter 6 Jahren auf die Toilette. Es steht auch eine Familientoilette zur Verfügung, damit Sie die Toilette nicht geschlechtsübergreifend besuchen müssen. Den Schlüssel dazu erhalten Sie bei der Kasse.
Kindereisenbahn
  • Die Kindereisenbahn „Nilpfi- Express“ fährt jeweils zu den auf der Rampe angezeigten Uhrzeit. Bitte begehen Sie die Geleise aber zu keinem Zeitpunkt. Insbesondere bitten wir Sie, Ihre Kinder beim überqueren des Bahnübergangs jeweils zu begleiten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und sind sicher, mit diesen Grundregeln mitzuhelfen, auch in Ihrem Sinne, einen angenehmen, sauberen und sicheren Aufenthalt im Nilpfi zu ermöglichen. Sie helfen uns, wenn Sie allfällige Beanstandungen sofort unserem Nilpfi-Team mitteilen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen im Nilpfi und danken herzlich für Ihren Besuch.


Nur bei reservierten und angemeldeten Anlässen (Geburtstagsparty, Schulen, o.ä.) dürfen Sie selber mitgebrachte Speisen und Getränke im Nilpfi einnehmen. Wasser, Babynahrung und frische Früchte sind ausgenommen.



 Wir empfehlen Ihnen Socken mit oder ohne Antirutsch- Beschichtung mitzunehmen.